So stellt sich George Clooney auf die Erziehung seiner Zwillinge ein

Entertainment

Quelle: getty

25. Februar 2021, veröffentlicht um 20:55 Uhr ET

Im Jahr 2014, George Clooney schockierte die Welt, als er aufhörte, der begehrteste Junggeselle der Welt zu sein und die atemberaubende Menschenrechtsanwältin Amal Clooney (geborene Alamuddin) heiratete.

Seitdem scheint er einen Schritt zurück von einem Hollywood-Schauspieler gemacht zu haben. Dann hieß das Paar Zwillinge auf der Welt willkommen, was George dazu brachte, sich noch mehr in sein neu gefundenes häusliches Glück zurückzuziehen.



Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

Der Schauspieler hat gesagt, dass er plant, mehr Zeit als je zuvor zu Hause zu verbringen, aber drei Jahre nach ihrer Geburt muss die Welt mehr darüber wissen George Clooneys Kinder . Glücklicherweise hat der Schauspieler vor kurzem begonnen, sich ein wenig über sein Privatleben und seine Vaterschaft zu öffnen.

Scrollen Sie weiter, um alles über die Kinder von George und Amal Clooney zu erfahren.

Quelle: gettyArtikel wird unter Werbung fortgesetzt

Wer sind George Clooneys Kinder?

2017, drei Jahre nach ihrer Hochzeit, bekamen George und Amal ihre ersten gemeinsamen Kinder: die Zwillinge Alexander und Ella. Aber da George und Amal zu den wenigen Prominenten auf der Welt gehören, die keine Social-Media-Präsenz haben, hatten die Fans nicht viele Gelegenheiten, Bilder von Georges Kindern zu sehen oder mehr darüber zu erfahren, wie er sich fühlt Leben als Papa.

Wie sich herausstellt, liebt er es.

Die Mitternachtshimmel Schauspieler und Regisseur erzählten Personen dass er immer vorgehabt hatte, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und dass er seit seiner Heirat beschlossen hatte, nicht mehr so ​​viel zu arbeiten. Ein typisches Beispiel: Der in Kentucky geborene Schauspieler veröffentlicht jedes Jahr ein Projekt, im Gegensatz zu den zwei bis drei Filmen, mit denen er jährlich Schlagzeilen machte.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

George sagt, er brauchte die Ausrede der COVID-19-Pandemie nicht, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen, da er die Absicht hatte, sich auf sie zu konzentrieren, sie nachts ins Bett zu bringen und so ... wir nicht dazu muss man gezwungen werden.

Da die Zwillinge erst drei Jahre alt sind, muss sich George glücklicherweise nicht mit dem Homeschooling herumschlagen und kann einfach Zeit mit ihnen verbringen.

Quelle: gettyArtikel wird unter Werbung fortgesetzt

Er verbringt seine Tage damit, Bücher zu lesen wie Grüne Eier und Schinken , Neugieriger George , und Peppa Pig zu seinen Kindern und singen zu alten Motown-Songs wie I Heard It Through the Grapevine.

Und obwohl er gerne Zeit mit seinen Kindern verbringt, räumte George ein, dass sich sein Leben definitiv sehr verändert hat, seit sie angekommen sind und die Zeiten, in denen ich mich zurücklehnen und ein Buch lesen konnte, das ist für eine Weile vorbei.

Seit der Pandemie scherzte er zu Im Magazin dass er auch viele neue Hobbys hat, wie zwei oder drei Ladungen Wäsche am Tag, den ganzen verdammten Tag abwaschen, weil diese Kinder alle Schlampen sind. Anscheinend muss man seine Kinder ab und zu waschen.

George wunderte sich auch darüber, wie Alexander und Ella trotz der Tatsache, dass sie so klein sind, unterschiedliche Persönlichkeiten haben, die sie seit ihrer Geburt hatten.

Ella, sagt er, sei schüchtern, ihr Zwillingsbruder Alexander dagegen viel kontaktfreudiger. Sie merken, wie wenig es mit Ihnen zu tun hat, sagte er und fügte hinzu, dass Sie als Eltern nur hoffen, sie in die richtige Richtung zu führen.

Klingt so, als ob George es absolut liebt, Vater zu sein, und dass Ella und Alexander zwei glückliche kleine Kinder sind.