Rick Ness verlässt Team Parker - aber nicht 'Goldrausch'

Unterhaltung

Es scheint, als wäre Parker Schnabels Vorarbeiter erst gestern gewesen Rick Ness beschlossen, auf eigene Faust zu streiken Goldrausch .



Rick arbeitete unter Parker - einem der erfolgreichste Bergleute der Discovery Channel-Reihe - für sechs Jahre, aber entschied, dass es Zeit war, sein eigener Chef zu sein. Er brachte Parker (und den Zuschauern) die Nachricht über die Episode 'Mining With Monsters'.

Wie erwartet war Parker überrascht, verstand aber Ricks Entscheidung. »Ich schulde dir viel, Mann, ich schulde dir viel«, sagte Parker damals zu Rick. 'Ich verstehe es vollständig. Wenn ich in deinen Schuhen stecke, würde ich genau das Gleiche tun, also fällt es mir schwer, hier zu sitzen und verrückt zu sein. '

Warum gingen Rick und Parker getrennte Wege?

Parker und Rick trafen sich in Haines, Alaska, bevor sie beschlossen, zusammenzuarbeiten. Nach fast sieben Jahren Freundschaft und Zusammenarbeit entschied Rick jedoch, dass es Zeit für eine Veränderung war.

'Ich habe das Gefühl, dass ich in den letzten sechs oder sieben Jahren viel gelernt habe, aber ich weiß nichts über die geschäftliche Seite', sagte Rick, bevor er den Sprung machte. 'Dort sind so viele Kosten und dort so viel Risiko.' Ich mache es gut, wo ich bin, und du weißt, es wäre eine beängstigende Sache, ganz ehrlich. Es würde wirklich. Ist es in den Karten? Ich weiß es nicht. Wer weiß?'

ariana grande doppelg?nger



Parker enthüllte auch, dass nach Ricks Ausscheiden aus seiner Crew einige Probleme aufgetreten waren. 'Es war hart und es hat ein ziemliches Machtvakuum geschaffen', sagte Parker Popkultur. „Jeder hat eine andere Vorstellung davon, wie das gefüllt werden muss. Es hat ein bisschen Aufruhr verursacht, aber letztendlich haben wir eine sehr gute Gruppe. Und die Crew war größer als nur Rick, es ist größer als nur ich. Es ist eine solide Crew, die als Einheit operiert und wir können einige Schläge bewältigen, weißt du? Rick zu gehen war eine große Sache, aber wir können das annehmen, nur eine weitere Herausforderung für uns, aber das ist Geschäft, oder? '

Rick riskierte, sein Haus und seine Ersparnisse für seinen eigenen Anspruch zu verlieren.

Die Entscheidung, der Boss zu sein, fiel Rick nicht leicht, der seine Ersparnisse einkassierte, um eine eigene Crew zu haben. Er rekrutierte seine Wisconsin-Freunde - die keine Erfahrung im Bergbau hatten -, um sich seiner Crew anzuschließen. Rick gründete nicht nur sein eigenes Team, sondern beschäftigte sich auch mit dem unerwarteten Tod seiner Mutter.

'Es war ein verrücktes Jahr für mich', erklärte Rick Kanalführung . „Offensichtlich habe ich den Anfang des Jahres mit meiner Mutter verbracht, bis sie verstorben ist, und dann hatte ich wirklich nur zweieinhalb Wochen Zeit, um diese Saison zu planen, in der Sie die meiste Zeit wahrscheinlich ein Jahr oder länger wollen würden. Es war also ziemlich hektisch, einfach Sachen zusammen zu werfen, ein paar Leute zusammenzubringen und einfach dort hochzukommen und dann die Arbeit zu erledigen und wirklich nur den ganzen Sommer mit den Schlägen und dem Fliegen am Sitz meiner Hose herumzurollen. '

Er fuhr fort: „Die Leute, die ich ausgewählt habe, ich wusste, dass sie dazu bereit sind. In meinen Gedanken dachte ich auch, dass das eine schlechte Idee war, ehrlich gesagt, weil ich alles hatte, was ich besitze, und dachte darüber nach, nur zu versuchen, eine Crew von Leuten zusammenzustellen, die viel Erfahrung hatten, aber letztendlich Ich hatte dort oben viel Erfolg mit dem Bergbau und ich hatte das Vertrauen, dass ich diese Arbeit hoffentlich in diesem Jahr schaffen könnte. Ich hatte einfach keine Lust, das mit Fremden zu teilen. Ich wollte versuchen, das auch meinen Freunden zu geben. So habe ich letztendlich meine Entscheidung getroffen. '

Es sieht so aus, als hätte Rick den richtigen Anruf getätigt.

Außerdem sind Parker und Rick immer noch Freunde.

Wie Parker in der Show erklärte, hat er keine schlechten Gefühle gegenüber Rick und sie sind immer noch Freunde - obwohl sie die Konkurrenz des anderen sind. 'Ich respektiere und schätze ihn wirklich, dass er mich das jetzt wissen lässt', sagte Parker in der Show. 'Aber was mich wirklich in Ordnung bringt, ist, dass wir als Freunde weggehen können und hoffentlich für den Rest unseres Lebens Freunde sein werden.'

böse Jungennamen

Beobachten Sie Parker und Rick Goldrausch freitags um 21 Uhr auf dem Discovery Channel.