Kompensation Für Das Tierkreiszeichen
Substability C Prominente

Finden Sie Die Kompatibilität Durch Zodiac -Zeichen Heraus

Der Schauspieler, der Will auf 'Fremde Dinge' spielt, lässt Gerüchte aufkommen, dass sein Charakter schwul ist

Unterhaltung

Quelle: Netflix

Staffel 3 von Fremde Dinge Wir sind gerade als Geschenk zum Unabhängigkeitstag nach Amerika gekommen und nachdem wir fast zwei Jahre auf die Rückkehr der Show gewartet hatten, konnten wir nicht aufgeregter sein, uns mit unseren Lieblings-Hawkins-Mittelschülern wieder zu vereinen.

Wie im Trailer vor dieser Saison angedeutet wurde, Der Sommer weicht aufstrebenden Romanzen und zerquetscht, aber Will scheint das Objekt seiner Zuneigung noch nicht gefunden zu haben, obwohl die meisten seiner Freunde es getan haben.

Bedeutet das also, dass Will schwul ist, oder was?

Quelle: Netflix

Ist Will schwul in fremden Dingen?

Eine der größten Veränderungen, die wir seit dem letzten Mal bemerkt haben, als wir die Hawkins-Bande gesehen haben, ist, dass diese Kinder nicht mehr genau Kinder sind. Und um ehrlich zu sein, kommt die Pubertät dem Mind Flayer ziemlich nahe, wenn es um beängstigende Dinge im Leben geht.

In Staffel 3 wächst die Liebe zwischen Mike und Eleven sowie zwischen Lucas und Max. Und während Dustin vielleicht mit niemandem romantisch verwickelt ist, ist seine Beziehung zu Steve Harrington, dem Lieblingsbabysitter aller, immer noch stark.

Aber wenn es um Will geht, scheint er rundum elend zu sein, und während seine Freunde neue Schwärme gefunden haben, steckt Will immer noch in der Kindheit fest und wünscht sich, der Rest seiner Freunde könnte auch zu ihren Kindheitsfreuden zurückkehren.

Dies spitzt sich zu, als Will versucht, ein Spiel mit Dungeons and Dragons einzurichten, aber es wird schnell klar, dass er der einzige ist, der sich wirklich für das Spiel interessiert. Nachdem Mike und Lucas alle davon abgelenkt haben, mit Gesprächen über ihre Freundinnen zu spielen, hat Will die Nase voll und stürmt aus dem Keller.

Quelle: Netflix

Mike eilt hinaus, um Will zurückzubringen, und sagt, dass sie gerade nicht in der Stimmung für ein Spiel sind, aber Will hat nichts davon. Er beschuldigt Mike und Lucas, die Gruppe aufgelöst zu haben, weil ihnen nichts anderes wichtig ist, als 'Spucke mit dummen Mädchen zu tauschen'.

Mike schießt schnell zurück: 'Es ist nicht meine Schuld, dass du keine Mädchen magst', was eine fassungslose Stille von Will (und ehrlich von uns!) Auslöste.

Fans spekulieren seit Staffel 1 über Wills Sexualität.

Wir sind uns zwar nicht sicher, ob dies ein verärgerter Kommentar war, der in der Hitze des Augenblicks gesagt wurde und nichts bedeutet, aber der schockierte Ausdruck auf Wills Gesicht und Mikes schnelle Entschuldigung lassen die Fans denken, dass Mike möglicherweise etwas Tieferes verraten hat, als nur darauf hinzuweisen, dass Will es nicht tut Ich mag keine Mädchen noch .

Und während Wills Sexualität in der dritten Staffel nie wieder erwähnt wird, hat das eingefleischte Fans nicht davon abgehalten, darüber zu spekulieren, ob Will schwul ist.

Tatsächlich wurde eine ganze Diskussion online mit Fans ausgelöst, die sich über Wills Sexualität wunderten und die gesamte Show nach Hinweisen durchsuchten, ob er Jungen mag.

Viele wiesen auf die erste Staffel zurück, als Will vermisst wurde und seine Mutter Joyce sagte: „Er ist ein sensibles Kind. Lonnie [Wills Vater] hat immer gesagt, er sei seltsam. ' Dies, zusammen mit dem homophoben Mobbing, das Will in dieser Saison erlebt hat, ist zu einem ausgewachsenen Streit in den sozialen Medien geworden. Einige behaupten, Will sei immer schwul gewesen, andere argumentieren, dass es nicht genügend Beweise gibt, um die Behauptung aufzustellen.

Quelle: Netflix

Der Schauspieler, der Will spielt, trat sogar ein.

Das Gespräch wurde in den Tagen der ersten Staffel so heiß, dass Noah Schnapp, der Schauspieler, der Will spielt, beschloss, in seine Instagram-Kommentare einzusteigen, um die Dinge ein wenig zu klären. 'Also dachte ich, es wäre Zeit, in das Gespräch einzusteigen', schrieb Noah. „Ich habe eine Weile gelesen. Ich denke, jeder hier verpasst den Punkt. '

'Ein Autor namens Gary Schmidt kam diese Woche zu uns, um an unserer Schule zu sprechen, und sagte, dass gute Geschichten Ihnen keine Antworten geben sollten, weil Sie sich dann nie selbst in Frage stellen und sich darum kümmern', fuhr er fort. 'Ein gutes Buch oder eine gute Show lässt viele Fragen offen, bringt Sie aber zum Nachdenken.'

»Für mich«, schrieb Noah, »spielt es keine Rolle, ob ich schwul bin oder nicht. Fremde Dinge ist eine Show über eine Gruppe von Kindern, die Außenseiter sind und sich finden, weil sie auf irgendeine Weise gemobbt wurden oder anders sind. Macht es dich schwul, sensibel zu sein oder ein Einzelgänger oder ein Teenager, der gerne fotografiert, oder ein Mädchen mit roten Haaren und großer Brille? '

Quelle: Netflix

'Ich bin erst 12, aber ich weiß, dass wir alle damit zu tun haben, anders zu sein', fügte Noah, der jetzt 14 ist, rührend hinzu. „Und deshalb haben die Duffers die Show so geschrieben, wie sie es getan haben. Sie können also all diese Fragen stellen. Ich hoffe, die wirkliche Antwort kommt nie heraus! '

Beeindruckend. Noah hat vielleicht noch nicht die Pubertät erreicht, aber seine Weisheit rechtfertigt einen Mikrofonabwurf. Er hat Recht, das Schöne an der offenen Frage nach der Sexualität des Charakters ist, dass sie Raum für Diskussionen und Interpretationen unter den Fans lässt. Und vielleicht werden wir in der nächsten Saison mehr herausfinden.

Oder vielleicht, wie Noah es vorzieht, werden wir es nie tun. Wie auch immer, können die Duffer-Brüder bereits eine offizielle Ankündigung der vierten Staffel machen?!

Bis dahin folge Noah auf Instagram, Hier und auf Twitter, Hier . Fremde Dinge wird jetzt auf Netflix gestreamt.