Olympia-Athleten können bezahlt werden, aber es ist normalerweise nicht viel

Sport

Quelle: Getty Images

22. Juli 2021, aktualisiert 14:27 Uhr ET

Mit dem Olympische Sommerspiele 2021 Gleich um die Ecke wissen wir, dass viele Sportler seit Jahren trainieren, um an diesen Punkt zu gelangen. Sie haben ihren Körper dazu gedrängt, größer, besser und stärker zu werden, um ihre Länder so gut wie möglich zu repräsentieren. Aber was bekommen sie für all ihre Arbeit zurück?

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

Ein Athlet zu sein ist keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, wie viel Zeit und Mühe man investieren muss, um in Topform zu kommen. Und weil das so viel Zeit in Anspruch nimmt, fragen sich die Fans, ob sie noch Zeit für vieles mehr haben. Olympioniken zu sein ist definitiv ein Job, aber werden die Athleten bezahlt? Hier ist, was wir wissen.

Werden olympische Athleten bezahlt?

Nach a Artikel von 2018 von CNBC , US-Olympia-Athleten verdienen nicht viel Geld. Sie werden nicht einfach dafür bezahlt, dass sie zu den besten Sportlern des Landes zählen, aber sie können leistungsbasierte Stipendien erhalten, die Dinge wie Miete und Essen abdecken. Einige haben gesagt, dass sie Teilzeitjobs haben, und wie viele andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erhalten einige von ihnen Werbeverträge oder Sponsoring, die sie über Wasser halten.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt Quelle: Instagram

Aufgrund der anspruchsvollen olympischen Trainingspläne haben viele Athleten keine Zeit, sich anderen Jobs zu widmen. Dies lässt ihnen nur wenige Optionen, wenn es darum geht, über die Runden zu kommen und Rechnungen zu bezahlen. Hinzu kommt, dass sie viele Reisekosten selbst tragen müssen, was sie angesichts der Kosten für Flugtickets und Transport der gesamten Ausrüstung leicht finanziell belasten kann.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

Werden siegreiche Sportler bezahlt?

Medaillengewinner können je nach Land, aus dem sie kommen, mehr bezahlt werden. Einige Länder wie die USA bieten einen sogenannten 'Medaillenbonus' an, der einen zusätzlichen Geldbetrag für die Platzierung unter den ersten drei darstellt. Laut einem Artikel aus dem Jahr 2016 von Olympisches und Paralympisches Komitee der Vereinigten Staaten (USOPC) erhalten US-Olympiaathleten ab 2017 37.500 US-Dollar für jede Goldmedaille, 22.500 US-Dollar für Silber und 15.000 US-Dollar für Bronze.

Viele Sportler haben sich auch darüber geäußert, wie sie finanziell zu kämpfen haben. Im Jahr 2018 US-amerikanischer Eiskunstläufer Adam Rippon hat getwittert dass er um 2013 Äpfel aus seinem Fitnessstudio stehlen würde, weil er kein Geld für Lebensmittel hatte. Er hat seit Anfang der 2000er Jahre olympische Goldmedaillen gewonnen.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

Im Jahr 2021 olympische Leichtathletik-Sprinterin Allyson Felix, ihr Sponsor Athleta und die Stiftung Frauensport helfen anderen olympischen Müttern, die Kinderbetreuung während der Spiele zu bezahlen. Neun Athleten, darunter sechs, die zu den Spielen in Tokio gehen, erhalten Gelder aus dem Kinderbetreuungszuschuss des Power of She Fund in Höhe von insgesamt 200.000 US-Dollar.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

'Wir bemühen uns, Barrieren für Mama-Sportler zu beseitigen und ganzheitlich zu feiern, wer sie sind', Athleta auf Instagram gepostet neben einem Bild von Allyson und ihrer Tochter.

Wie viel verdienen Paralympianer?

Olympioniken werden nicht viel bezahlt, aber Paralympisten wurden noch weniger bezahlt. In den Vorjahren verdienten die Gewinner der Paralympischen Goldmedaille nur 7.500 US-Dollar pro Medaille, laut der USOPC-Website. Sie würden 5.250 $ für jede Silbermedaille und 3.750 $ für jede Bronzemedaille verdienen. Aber jetzt ändern sich die Dinge.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt Quelle: Getty Images

Für die Olympischen Spiele 2020 wurde angekündigt, dass Paralympianer für jede Medaille, die sie verdienen, den gleichen Betrag wie Olympioniken erhalten. Laut Internationales Paralympisches Komitee , das könnte eine Gehaltserhöhung von bis zu 400 Prozent bedeuten.