Die AEW ist nicht das einzige Sportunternehmen, mit dem Tony Khan verbunden ist

Unterhaltung

Quelle: Youtube

Wenn es um die Welt des professionellen Wrestlings geht, kennen die meisten Leute nur das WWE und seine erweiterte Liste von Superstars. Dies war jedoch nicht immer der Fall. Früher gab es Unmengen verschiedener Ligen, bei denen es sich hauptsächlich um regionale Shows handelte, die bestimmte Gebiete dominierten. Erst als die McMahons die größte Organisation in Amerika gründeten, wurde der Grundstein für World Wrestling Entertainment gelegt.



Jetzt gibt es einen ernsthaften Konkurrenten, der Top-Talente anzieht: Tony Khan und die AEW.

Natürlich sind sie nicht die erste 'Bedrohung', gegen die sich die WWE in der Vergangenheit wehren musste. Die WCW erzielte über einen längeren Zeitraum sogar noch höhere Bewertungen als die WWE und schmiedete eine hitzige Rivalität, bei der jede Liga alle paar Tage versuchte, sich in Live-TV-Sendungen gegenseitig zu stärken. Dann gab es 'unterirdische' Ligen wie die ECW, die einen eigenen Sternenstall hatten.




Quelle: Youtube

TNA IMPACT Wrestling (jetzt Einschlag!) hatte auch für eine Weile an Popularität gewonnen, bewies aber letztendlich nicht annähernd die Macht der WWE. Die Organisation von Vince McMahon kaufte letztendlich die Rivalen WCW und ECW auf, brachte einige ihrer besten Stars ein und verdrängte sogar einige unterhaltsame Handlungsstränge aus dem Kauf.

Und während es sicherlich andere Promotionen gibt, wie New Japan Pro Wrestling, ist AEW die einzige, die derzeit ein Problem für die WWE darstellen könnte.

Wer ist Tony Khan?

Vieles davon hat mit dem Geschäftssinn und dem Reichtum zu tun, den Tony Khan, Sohn des pakistanisch-amerikanischen Milliardärs Shahid Khan, mitbringt. Tony ist Miteigentümer der Jacksonville Jaguars und des EFL Championship Teams Fulham F.C. Er absolvierte die Universität von Illinois in Urbana-Champaign mit einem BS in Finanzen, lernte aber realistisch viel aus den erfolgreichen Geschäftsaktivitäten seines Vaters, wie er es als Top-Manager schaffen kann.

Am 2. Oktober 2019 warf Khan eine Bombe auf die professionelle Wrestling-Welt, als AEW Dynamit begann live auf TNT zu senden.

Das zweistündige Spektakel zog sofort einige Top-Talente von der WWE ab, einem Unternehmen, das für seine Geschäftspraktiken bekannt ist und ein hohes Maß an Wettbewerb unter seinen Athleten fördert. Es gibt Unmengen von Superstars, die mit den Zahlungsstrukturen, dem Geschichtenerzählen und den Praktiken in der WWE unzufrieden waren und mehr als glücklich waren, bei der Konkurrenzorganisation zu unterschreiben. Chef unter ihnen war Chris Jericho.

Der in Manhasset geborene Wrestler sagte, seine Entscheidung, sich von der Firma zu trennen, sei auf eine „letzte Beleidigung“ der Beförderung zurückzuführen, nachdem ihm von Vince McMahon versprochen worden war, dass der Höhepunkt seiner weit verbreiteten Rivalität mit Kevin Owens bei Wrestlemania , wo Chris den Titel gewinnen würde. Chris, der 15 Jahre bei der WWE war, konnte den Schritt, den Vince als nächstes unternahm, nicht glauben.

Dann wurde ihm gesagt, dass das Hauptereignis Brock Lesnar und Bill Goldberg sein würde und dass das Match von Chris und Kevin in das zweite Match des Abends verbannt werden würde ... und dass der Weltmeistertitel nicht mehr auf dem Spiel stehen würde. Chris war frustriert und verärgert über die Nachrichten und beschloss, seine Mikrofon- und Ringfähigkeiten woanders einzusetzen. Tony Khan war mehr als glücklich, ihm ein Zuhause bei AEW zu geben, und er ist jetzt der Weltmeister der Organisation.

Quelle: AEW

Ein anderer ehemaliger WWE-Star, Dean Ambrose, wechselte ebenfalls zu AEW, geht aber jetzt an Jon Moxley vorbei. Während die AEW noch relativ neu ist, haben sie es bereits geschafft, eine starke Fangemeinde aufzubauen, auch wenn sie derzeit keine Bedrohung für den WWE-Star darstellen ROH und Abschmettern! Fernsehveranstaltungen. Sie stehen jedoch in direktem Wettbewerb mit NXT , die 'Entwicklungsliga' der WWE, in der der herausragende Finn Balor untergebracht ist.

Es war ein Schritt, der viele überraschte, besonders wenn man bedenkt, dass Finn schnell zu einem großen Namen in der Pro-Wrestling-Welt wurde, aber der Zeitpunkt für den Übergang des Superstars zu NXT Viele Fans machten deutlich, dass die WWE versuchte, den Blick von AEW auf das aufstrebende Talent zu lenken, zu dem sie schließlich wechseln würden ROH und Abschmettern .

Quelle: AEW

Tony hat in der Pro-Wrestling-Welt bereits für Furore gesorgt, und seine tiefen Taschen sowie das Know-how bei der Leitung anderer Sportteams könnten sich als großer Segen für die Organisation erweisen. Sie können fangen AEW Dynamit auf TNT, Mittwochabend um 20 Uhr ET.