Wie Sie in Ihrem Schreiben zwischen „das“ und „welche“ wählen können

Pädagogen & Studenten

(Bild über Depositphotos)

Die Grammatikregeln können kompliziert und starr erscheinen, aber sie werden dir helfen, klar zu schreiben und eine Geschichte effektiv zu erzählen. Wenn die Sprache verwirrt ist, können die Leser verwirrt werden und aufhören zu lesen.

Hier sind Richtlinien für die Auswahl zwischen das und welcher in einem Satz.

Die Regel: Verwenden welcher für Klauseln, die nebensächliche Informationen bieten; verwenden das für Klauseln, die für den Satz notwendige Informationen enthalten. Sehen Sie, wie jeder die Bedeutung des folgenden Satzes ändert.

  • Der Strom, der (übrigens übrigens) steigt während der Hochwassersaison gefährlich an und fließt in der Nähe des Dorfes.
  • Der Strom, der während der Hochwassersaison gefährlich ansteigt (im Gegensatz zu anderen Streams) fließt in der Nähe des Dorfes.

Die Abkürzung: Wenn Sie die Klausel in Klammern setzen oder mit Kommas absetzen könnten, verwenden Sie welcher . Wenn der Satz zum Verständnis des Satzes benötigt wird, verwenden Sie das .

Genommen von Reinigung Ihrer Kopie: Grammatik, Stil und mehr , ein selbstgesteuerter Kurs an Poynter NewsU .

Nimm den kompletten Kurs

Haben Sie einen Kaffeepausenkurs verpasst? Hier ist unser komplettes Lineup.