Die Entstehungsgeschichte von Black Lightning ist komplizierter als wir denken

Entertainment

Quelle: The CW

8. März 2021, aktualisiert um 13:54 Uhr ET

Es gibt viele Superhelden, die man in der heutigen Zeit im Auge behalten sollte, und zwischen den Jahren Wunder und DC, Filme und Fernsehen und all die Comics, aus denen sie stammen. Schwarzer Blitz on the CW zeichnet das Leben des ersten schwarzen Hauptdarstellers von DC, Jefferson Pierce (Cress Williams), alias Black Lightning, auf. Seine Kräfte sind (buchstäblich) elektrisierend – Black Lightning kann Elektrizität verwenden, um sich unzerstörbar zu machen, sich selbst zu heilen, Blitzbälle zu werfen und vieles mehr. Aber Woher hat Black Lightning seine Kräfte?

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

Es gibt einige Ursprungsgeschichten für Black Lightning, da seine Geschichte von einigen verschiedenen Quellen erzählt wird. Außerdem ist Black Lightning nicht der einzige Metamensch, d. h. ein Mensch, der Kräfte durch eine externe Energiequelle in Freeland erhält. Auch die Töchter von Black Lightning haben Kräfte , obwohl es viel einfacher ist, woher sie ihre Kräfte haben.



Quelle: The CWArtikel wird unter Werbung fortgesetzt

Black Lightning hat seine Kräfte, weil er ein Metamensch ist.

Es gibt unterschiedliche Definitionen, was genau ein Metamensch ist und ob dies bedeutet, dass Black Lightning mit seinen Kräften geboren wurde oder sie erworben hat. Der Konsens scheint zu sein, dass Black Lighting mit dem Metagen geboren wurde, das es ihm ermöglichte, seine elektrischen Kräfte zu nutzen. In dem Schwarzer Blitz Fernsehen Serie wurde Black Lightning in jungen Jahren ein Impfstoff injiziert, der ihn in einen Metamenschen verwandeln würde.

Quelle: Die CwArtikel wird unter Werbung fortgesetzt

Die meisten Kinder, denen dieser Impfstoff injiziert wurde, starben oder wurden instabil, aber weil Black Lightning bereits das Metagen hatte, wahrscheinlich durch die Beziehung zu dem ursprünglichen Metamenschen Tyson Sykes (Wayne Brady), der Impfstoff gab ihm die Möglichkeit, auf seine Kräfte zuzugreifen . Die einzigartige genetische Ausstattung von Black Lightning inspirierte einen Großteil der Handlung von Schwarzer Blitz , mit seinem Erzfeind Tobias Whale (Marvin Krondon Jones III), der hinter ihm her ist, um Zugang zu seiner genetischen Ausstattung zu erhalten.

Quelle: The CWArtikel wird unter Werbung fortgesetzt

In den Comics wird jedoch die Geschichte von wie Black Lightning seine Kräfte bekam wird anders erzählt. In den Comics wird Black Lightning überhaupt nicht mit seinen Kräften geboren. Stattdessen erhält er sie von einem Gürtel, den ihm ein Freund der Familie und Vaterfigur, Peter Gambi, geschenkt hat. Die Leser der Comics vergleichen den Machterwerb von Black Lightning mit dem von Iron Man, bei dem er seine Kräfte aus der Technologie bezieht.

Sehr zur Zufriedenheit von Schwarzer Blitz Fans, die Schwarzer Blitz TV-Serien fügten der Entstehungsgeschichte von Black Lightning mit dem Metagen etwas mehr Fleisch hinzu. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Comics in den letzten Jahren sogar die Herkunft von Black Lightning neu verbunden haben, um zu sagen, dass er mit seinen Fähigkeiten geboren wurde.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt

Die Töchter von Black Lightning konnten auch durch ihre genetische Ausstattung Kräfte erhalten.

Black Lightning wollte kein Superheld sein und lehnte sogar die Chance ab, der Justice League beizutreten. Er heiratete Lynn Stewart (Christine Adams) und zusammen hatten sie zwei Töchter, Anissa und Jennifer. Black Lightning und seine Töchter würden die einzigen stabilen Metamenschen in Freeland werden, was sie gleichzeitig mächtig und in Gefahr macht.

Quelle: The CWArtikel wird unter Werbung fortgesetzt

Die ältere Tochter von Black Lightning, Anissa (Nafessa Williams), alias Thunder, hat die Fähigkeit, ihre Dichte zu verändern, was sie praktisch unzerstörbar macht. Das gibt ihr auch übermenschliche Kräfte Kräfte , aber ihre abgerundete Erziehung verlieh ihr auch einen hohen Intellekt. Black Lightning wies seine beiden Töchter an, dass sie das Verbrechen erst mit 18 bekämpfen könnten, also ist Anissa neben einer Superheldin auch eine Medizinstudentin.

Jennifer (China-Anne McClain), Die jüngere Tochter von Black Lightning hat Kräfte die denen ihres Vaters ähnlicher sind, also landet sie schließlich auf dem Alias ​​Lightning, obwohl Tyson Sykes ihr den Spitznamen Baby Lightning gibt. Während ihre Kräfte denen von Black Lightning sehr ähnlich sind, hat Lightning mehr telepathische Fähigkeiten als Black Lightning. Sie ist in der Lage, die sogenannte Elektro-Technopathie zu betreiben, bei der sie die Technologie um sie herum kontrollieren kann, um Systeme zu hacken und Passwörter zu umgehen.

Artikel wird unter Werbung fortgesetzt Quelle: The CW

Black Lightning und seine Töchter haben Kräfte, die buchstäblich nicht von dieser Welt sind, und wir sind gespannt, wie sie in das größere Arrowverse spielen.

Sehen Sie sich neue Folgen von . an Schwarzer Blitz jeden Montag um 21 Uhr ET im CW.